Gleich drei Produkte sind Gewinner des German Design Award in der Kategorie Exzellent Product Design im Bereich Office Furniture:

Der Clubsessel W-Club, das Möbelsystem D2 sowie der moderne Arbeitsstuhl S1. In Anlehnung an den klassischen Clubsessel entstand die Produktfamilie »W-Club« vom »W-Club« Compact über den »W-Club« Low bis zum »W-Club« stool Barhocker. Design: Rainer Bachschmid, rabadesign GmbH.

»D2« ist ein parametrisches Möbelsystem, das primär aus Aluminium- oder Kartonwabenplatten besteht, den einzigen sortenrein recycelbaren Plattenwerkstoffen. Kombiniert mit speziell entwickelten Verbindern (Patent Pending) und Profilen lassen sich Regale, Tische und Raumteiler bilden, die werkzeuglos miteinander verbunden und leicht demontierbar sind. Design: Stefan Diez, Diez Office

Sven von Boetticher hat mit dem Drehstuhl "S1" für Wagner Living den klassischen Arbeitsstuhl in die Gegenwart übersetzt. Die rückenschonende Bewegung der Sitzfläche entsteht dabei erstmals aus der Geometrie und dem Material heraus. Design: IDAID Designstudio, Sven von Boetticher

 

DIE AUSSTELLUNG WORKSPACE IN PROGRESS

How work affects life, thematisiert von den Studierenden der Angewandten, Wien in einer Ausstellung kuratiert von Matylda Krzykowski und dem MAKK Köln.

Einen Blick in die Zukunft des Designs im New Work bietet die Ausstellung "Workspace in progress". Bis zum 31. Oktober 2021 zeigte das MAKK Museum für Angewandte Kunst in Köln eine sehenswerte Auswahl an Prototypen, die dabei helfen können, die neue Arbeitswelt zu gestalten.

Die Studierenden der Abteilung Industrial Design1 der Universität für angewandte Kunst Wien haben sich unter der Leitung von Prof. Stefan Diez über zwei Semester hinweg mit den gegenwärtigen und zukünftigen Formen der Arbeit auseinandergesetzt: Während im ersten Semester die aktuellen Einflüssen auf die Arbeitswelt hinsichtlich technologischer, ökonomischer und sozialer Veränderungen thematisiert wurden, sind im zweiten Semester die Produktionsweisen dieser Projekte unter den Gesichtspunkten einer zukunftsorientierten Kreislaufwirtschaft behandelt worden.

Daraus entstanden sind tolle Arbeiten der angehenden Industrial Designer.

WAGNER unterstützt hier die Studierenden bei der Umsetzung verschiedener Projekte und bei der Umsetzung der geplanten Präsentation WORKSPACE IN PROGRESS in der Temporary Gallery.

Weitere Informationen der Ausstellung erhalten Sie in hier www.angewandte-wip.com.

D1 BY DIEZ

Dieser Stuhl bewegt Sie wie kein anderer - Dondola 4D nur von WAGNER!

HIGHLIGHTS

W-Table 1100x2200 Holzgestell
W-Lounge Chair 3
W-Cube 3
W-Cube 1
W5-1
W-1 High

AKTUELLES

Der Entwurf für das neue WAGNER Design Lab vereint Architektur und Design auf höchstem Niveau. Die Grenzen des Machbaren werden neu definiert.

In Anlehnung an den klassischen Clubsessel entstand die Produktfamilie W-Club mit dem W-Club in zwei Varianten, dem W-Club low und dem W-Club stool, die ihren Vorgängern in nichts nach stehen. Ob für die neue Gentleman ́s Lounge oder auch als moderner Esszimmerstuhl. Die W-Club Familie lasst keine Wünsche offen.

WAGNER living by Stilmanfuktur

WAGNER HÄNDLER FINDEN