Wagner X Bittner: It´s time to rethink production. 

18.05.2022

Der neue Pop Up Store in der Annastr. 16 im Herzen Augsburgs zeigt die Kooperation zweier regionaler Partner – Wagner Living X Bittner Einrichtungen.

Der Pop Up Store steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit und verdeutlicht einmal mehr, dass man in der Zukunft bei Design nicht auf nachhaltige Produkte verzichten muss. Ganz im Gegenteil.

Wagner und Bittner Einrichtungen stellen vom 06.05.2022 bis 19.06.2022 die innovativen und „bewegenden“ Sitzmöbel D1 von Stefan Diez, sowie die Neuheiten, das Möbelsystem D2 und den bewegten in 3D gedruckten Sitzhocker 3D One vor. Ganz unter dem Pop Up Shop Motto: It´s time to rethink production.

Wagner steht für „Wohlfühlen“. Wohlfühlen entsteht im Zusammenspiel von Design und Funktion. In jedem Teilaspekt von Wagner ist dieser Grundgedanke der nachhaltigen Produkte verankert. Denn eines ist wie immer gewiss, wenn es um die Modelle von Wagner geht: Alle Stühle von WAGNER LIVING verbindet „bewegtes Sitzen“. Denn unter der Sitzfläche aller Wagner Modelle und im Besonderen bei der Stuhlfamilie D1, ist das Element „Dondola“ integriert, das bewegtes Sitzen ermöglicht.

Grenzen verschieben und neu definieren. Dafür steht das individuelle D2 Möbelsystem aus Aluminium- oder Kartonwabenplatten – eine Revolution hinsichtlich Nachhaltigkeit und Design. Diez Office hat einen „Verbinder“ entwickelt, mit dem handelsübliche Aluminium- oder Kartonwabenplatten zu Regalen, Tischen und individuellen Raumlösungen zusammengefügt und immer wieder neu verwendet werden können. So soll ein echtes Recycling der Möbel erreicht werden.

Sehr innovativ und sehr nachhaltig ist der Hocker 3D One, der individuell vor Ort durch 3D Drucker erstellt wird. Der Hocker wurde im WagnerDesignLab entwickelt und ist der erste Bewegungshocker,  der aus dem 3D Drucker in Serienproduktion produziert wird! Ein neuer und innovativer Herstellungsprozess, dessen Materialien zu 100% aus erneuerbaren Rohstoffen besteht und der sich zu 100% recyceln lässt. Durch die konvexe Wölbung der Sohle entsteht ein einzigartiges Sitzgefühl. Die leichte Beweglichkeit im Sitzen sorgt für die nötige Dynamik im Arbeitsalltag und für eine automatische Rückenstärkung und eine aufrechte Sitzposition.

In Einklang werden so die professionelle Büro- und Wohnraumgestaltung von Bittner Einrichtungen in Kombination mit den Modellen D1, D2 und 3D One von Wagner gebracht und stehen für eine Zeit, in der es wichtiger denn je ist, auf unsere Umwelt zu achten.

Die nachhaltige Zukunft beginnt jetzt.

Weitere News: 

Durch minimalistisches Design aus Aluminium und Kartonwabenplatten zählt das parametrische Möbelsystem D2 by Stefan Diez schon jetzt zur Revolution der Officeausstattung.

Sven von Boetticher hat mit dem Drehstuhl „S1“ für Wagner Living den klassischen Arbeitsstuhl in die Gegenwart übersetzt.

Am ersten Maiwochenende wird in Köln zum fünften Mal das Pop-up-Apartment von SoLebIch.de – Deutschlands größter Wohncommunity – eröffnet.