Die Stuhlserie W2020 ist GEWINNER des FOCUS OPEN GOLD

12.11.2018

Die Stuhlserie W2020 von Wagner Living, designt von Sven von Boetticher / ID AID Studios hat beim „Internationalen Designpreis Baden Baden-Württemberg“ die höchste Auszeichnung erhalten:

den FOCUS OPEN 2018 in GOLD!

Das Design Center Baden-Württemberg lädt jährlich Hersteller und Designer aus aller Welt zur Teilnahme ein.

Der Internationale Designpreis Baden-Württemberg, kurz Focus Open genannt, ist einer der renommiertesten deutschen Designwettbewerbe mit internationaler Ausrichtung. Neben Innovationsgrad und Gestaltung bewertet die Expertenjury auch Kriterien wie Ergonomie, Funktionalität, Nutzererlebnis oder Ökologie. Damit bietet der Focus Open einen Querschnitt zum aktuellen Stand professionellen Designs und setzt jedes Jahr die Design-Benchmark neu fest.

Der renommierte Wettbewerb blickt auf eine lange Tradition zurück und genießt im In- und Ausland hohes Ansehen. Dieser Staatspreis wird für zukunftsweisende, professionelle und herausragende Gestaltungsleistungen verliehen. Die Auszeichnungen »Focus Gold«, »Focus Silver« und »Focus Special Mention« sind begehrte Bestätigungen für höchste Designqualität.

Weitere News: 

Mit realen Fallbeispielen aus mittelständischen Unternehmen und vielen umsetzbaren Tipps - Herausgeber: Rainer Maria Wagner Topstar GmbH, Langenneufnach, Deutschland

Die Red Dot-Jury vergab die Auszeichnung „Red Dot: Best of the Best“ für höchste Designqualität und wegweisende Gestaltung an die beiden Stühle:D1 Office Chair & D1 Lounge Chair von Stefan Diez für WAGNER LIVING

 Seit über 15 Jahren engagiert sich Topstar in der wissenschaftlichen Forschungim Produktionsbereich. Um jederzeit technisch auf dem neusten Stand zu bleiben und neueste 4.0 Technologien in die Produktion zur integrieren, arbeitet das Unternehmen seit November im wissenschaftlichen Projektsortium „STEPS“ um neueste Industrie 4.0 Technologien in die Produktion zu integrieren.