Was hat Sie zu dem Schritt bewegt, den TV Sender Deluxe Music vor einigen Jahren zu übernehmen?

Als es die Möglichkeit gab, habe ich mir den Sender genauer angesehen und gesagt: „Das passt zu uns. Lasst uns versuchen aus DELUXE MUSIC einen Erfolg zu machen. Der Sender ist eine Bereicherung für unser Portfolio. Es ist eine gute Marke, ein qualitativ hochwertiges  Produkt.“ Und es freut mich, dass er heute so erfolgreich ist.

 

„Music is the fastest shortcut to the heart“ (Musik ist die schnellste Verknüpfung zum Herzen) – ein Zitat auf Ihrer Website. Trifft das auch auf Sie zu?

Natürlich. Musik berührt und bewegt wohl jeden Menschen. Manchmal hört man Musik nebenbei. Manchmal schenkt man ihr die volle Aufmerksamkeit. Vor allem bei letzterem kann sie starke Emotionen entfachen. Ich nehme mir so oft es geht Zeit in Musik hineinzuhören – mich von ihr tragen zu lassen. 

 

Sie haben bisher immer wieder – mit großem Erfolg – Ihre Komfortzone verlassen, um TV-Sender komplett umzukrempeln und diese im Markt zu etablieren. Warum tun Sie sich das an? Was treibt Sie an?

Ich muss immer etwas machen – etwas gestalten. Das liegt in mir und bewegt mich. Ich bin ein kreativer Mensch und mag es, Dinge weiter zu bringen und auf die nächste Ebene zu heben. 

 

Was bedeutet Veränderung und Kontinuität in der TV/Medienbranche und wie hängen diese beiden Punkte zusammen bzw. gibt es eine gewisse Kontinuität in dieser Branche heute noch? 

Ja. Kontinuität ist sehr wichtig. Auch in Beziehungen. Geschäftlichen wie persönlichen. Die Medienbranche ist eine Branche der Menschen, ihrer Kreativität, ihren Emotionen, ihren Überzeugungen und ihrem Talent, Geschichten umzusetzen. Dabei gibt es viele Menschen, die einen seit Jahren begleiten und die man lange schon begleitet, und denen man vertrauen kann und auch muss. Wir beschäftigen uns in meiner Branche mit Dingen, die nicht von vorneherein einfach abwägbar wären. Die Entscheidung, Projekte in Angriff zu nehmen und durchzuziehen, trifft man im Fernsehen oft schon in einem sehr frühen Planungsstadium, und sie sind immer mit dem Vertrauen in die handelnden Personen verbunden. Und ich glaube auch, Veränderung ist die Basis der Kontinuität. Das eine geht mit dem anderen Hand in Hand. Überspitzt könnte man sagen: Wenn Sie wollen, dass alles so bleibt wie es ist, muss sich alles dauernd ändern. Wenn Ihnen bestimmte Dinge wichtig sind, müssen Sie am Umfeld ständig arbeiten. Deshalb ist es mir auch wichtig, mitzuwirken, mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Alexander Trauttmansdorff ist der Gründer und Geschäftsführer von HIGH VIEW, zu der unter anderem der erfolgreiche Musiksender DELUXE MUSIC gehört. Er ist für Vision und Umsetzung der Gruppe verantwortlich.

COMMUNITY

Charles Schumann »Einfach und Ehrlich«

Christoph Strenger »Das Wohlfühlen für meine Gäste ist für mich sehr, sehr wichtig.«

Sasha Rossmann »Design ist eine Reise, auf der es keinen Weg zweimal gibt.«